04.11.2013

Uwe Seeler mit limitiertem Waldmann-Füllfederhalter


Zahlreiche deutsche Spitzensportler neue Nutzer der handgefertigten Schreibgeräte aus Pforzheim

Birkenfeld – Mehrere bekannte deutsche Spitzensportler sind seit Anfang November im Besitz hochwertiger Schreibgeräte aus dem Hause Waldmann. Einen limitierten Kolbenfüllfederhalter mit einer 18-Karat-Goldfeder und drei Diamanten auf dem Klipp hat Fußball-Legende Uwe Seeler auf dem Deutschen SportpresseBall in Frankfurt aus den Händen von Franz Beckenbauer undDFB-Präsident Wolfgang Niersbach entgegengenommen. Begleitet von stehenden Ovationen von fast 2.500 Ballgästen aus Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erhielt der Ehrenspielführer der deutschen Fußballnationalmannschaft die Sonderanfertigung aus der Schwarzwälder Manufaktur des Schreibgeräteherstellers aus Anlass seiner Ehrung als „Legende des Sports“.

Ebenfalls zu den Nutzern von Waldmann-Schreibgeräten gehören die Tennisspielerin Sabine Lisicki und der ehemalige Profiboxer Henry Maske. Beide wurden auf dem Deutschen SportpresseBall mit der Auszeichnung „Sportler mit Herz“ geehrt und haben – untern anderem aus den Händen des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier – handgravierte Schreibsets aus den Reihen „Xetra Vienna“ beziehungsweise „Cassini“ erhalten.

Die Waldmann KG ist seit 2012 Partner der Traditionsveranstaltung in der Alten Oper Frankfurt und hat in diesem Jahr die Preise für alle Sportler gestiftet, die am Ballabend geehrt wurden.